Tour Organisation für Gruppen

Wir führen Sie durch die Kulturstädte Italiens

www.incoming-mailand.de

Incoming Italien

Gaetano Donizetti - Berühmter Komponist Bergamos

Bergamo Donizetti Museum

Wo: Bergamo

Kundenbewertung: 4.5 Kundenbewertung

Treffpunkt: Busgruppen: Viale Papa Giovanni 5, Piazzale degli Alpini. Gruppen zu Fuß: Oberstadt Piazza delle Scarpe, an der Seilbahn

Wann: Dienstag - Samstag
vormittags (in der Zeit von 09:00 - 12:30) und
nachmittags (in der Zeit von 14:30 - 19:00 Uhr)

Dauer: 2 Stunden

Saison: ganzjährig

Preis: Komplettpreis 200,- € für Gruppen bis 45 Personen zuzüglich evtl. Eintrittskosten, Sonderpreise für Familien

Gruppengröße: 2 - 50

Hinweis für Busgruppen: Bitte beachten Sie, dass die Zufahrt durch das Stadttor der Oberstadt nur für Busse bis max. 3,50 m Höhe möglich ist.
Alternativ erreicht man die Città Alta mit der Seilbahn, Preis pro Ticket (Hin- und Rückfahrt) 2,00 Euro

Hinweis für Einzelbesucher: Jede Führung wird individuell organisiert und auf Ihre Wünsche abgestimmt. Einzelpersonen und kleinere Gruppen können sich daher keiner anderen Gruppe anschließen.

 

Buchungsanfrage

Sicherheitscode Sicherheitscode neu laden

Hinweis: Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

 

AUF DEN SPUREN VON GAETANO DONIZETTI. Der Opernkomponist Gaetano Donizetti ist der berühmteste Sohn Bergamos und zählt noch heute zu den bedeutensten Opernkomponisten Italiens. Seine bekanntesten Opern sind L’elisir d’amore und Lucia di Lammermoor und gehöhren zum Standard der bedeutenden Opernhäuser der Welt. Auch in der Mailänder Scala werden seine Werke regelmäßig aufgeführt.

Eine Tour nicht nur für Opernliebhaber!

Gaetano Donizetti (1797-1848) führte weiter, was Rossini angelegt hatte und war - zusammen mit Bellini - ein bedeutender Wegbereiter des großen Giuseppe Verdi.

Auf den Spuren von Gaetano Donizetti in Bergamo

Besichtigungstour: Rundgang durch die zauberhafte "Città Alta Bergamo", wo die wichtige Stationen zu besuchen sind, die mit dem Leben von Donizetti in direkter Berührung stehen: das Geburtshaus des Komponisten im Armenviertel Bergamos. Besichtigung des "Museo Donizettiano", wo das Leben des Komponisten in Manuskripten, Briefen und Musikinstrumenten dokumentiert ist.

Seine erste Oper schrieb Donizetti für Venedig, jedoch ist sein künstlerischer Durchbruch eng mit Neapel verbunden, wofür er viele Opern schrieb und später auch zum Kapellmeister ernannt wurde. Am 8. April 1848 starb Gaetano Donizetti in Bergamo, nachdem er eine lange Schaffensperiode in Paris verbracht hat, während der er erkrankte.

Das Grab Donizettis im Langhaus von "Santa Maria Maggiore". In dieser Basilika befindet sich auch das Grab des in Bayern geborenen Simon Mayr, der in Bergamo äußerst segensreich gewirkt hat: Er gründete dort eine Philharmonische Gesellschaft, ein Konservatorium und ein Altersheim für Musiker. Sein bedeutendster Schüler war Donizetti, dessen Genie er als erster erkannte und den er - aus ärmsten Verhältnissen kommend - kostenlos unterrichtete.

Eintrittskosten:

Komplett-Ticket Bergamo Pass „Nella Storia”

  • Erwachsene 7,00 €
  • Reduziert für Gruppen 5,00 € (mind. 15 Personen)
  • enthält folgende Eintritte
    • Palazzo del Podestà – Historisches Museum der Ära Venetien
    • Rocca di Bergamo - Historisches Museum
    • Convento di San Francesco - Historisches Museum
    • Donizetti Museum
    • Glockenturm Campanone 

Preise Einzeltickets:

  • Donizetti Museum 3,00 €
  • Glockenturm 3,00 €

Führungen in Italien:

| Mailand| Florenz| Rom| Venedig| Verona| Bologna| Bergamo| Como| Parma| Mantua| Cremona| Ravenna| Pavia| Brescia| Piacenza| Lodi| Turin| Perugia| Neapel| Capri| Vicenza| Padua| Modena| Sassuolo| Asti |